Aktuelles - Eifelverein Strohn

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Ortsgruppe
Wanderung mit dem Eifelverein Adenau
Eifelverein Strohn e.V.
Liebe Wanderfreunde, der Eifelverein Strohn lädt für am Sonntag, den 10. März 2024 um 11.00 Uhr zu der ersten Wanderung 2024 ein. Die leichte Wanderung, geht um den Döhmberg bei Betteldorf und ist ca. 9 km lang und überwiegend geteert. Wir treffen uns um 11.00 Uhr vor dem Bürgersaal in Strohn, von wo wir in Fahrgemeinschaft zum Startpunkt nach Dockweiler fahren. Gäste sind gerne willkommen. Weiter Informationen zu den Wanderungen 2024 finden Sie unter: www.eifelverein-strohn.de
Einladung zur Mitgliederversammlung

Hiermit laden wir alle Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Sonntag, dem 21.01.2024 um 15.00 Uhr im Bürgersaal in Strohn ein.
Erfreulicherweise haben wir Kandidaten für alle Vorstandspositionen gefunden und freuen uns, dass es mit dem Eifelverein weitergehen kann, obwohl wir kurz vor der Auflösung standen.
 
In der Satzung (§2 – Punkt 3. Strukturelle Förderung) wird von der Unterhaltung eines markierten Wanderwegenetzes gesprochen. Der Vorstand versteht darunter, dass die Markierungen/Ausschilderungen des Wanderwegenetzes erhalten werden sollen. Die Instandhaltung und Wartung der Wege an sich liegt in der Zuständigkeit der Ortsgemeinde Strohn. Das hat uns die Gemeinde durch den OBM Heinz Martin bei einem Treffen am 01.12.2023 so bestätigt. Diese Aussage war ausschlaggebend dafür, dass Dieter Kläs sich bereit erklärt, für den 1. Vorsitzenden zu kandidieren. Der Klarheit halber möchten wir die Satzung bezüglich der Aufgaben des Wander- und Wegewartes neu formulieren.
 
Tagesordnungspunkte:
 
  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Geschäftsbericht
  4. Bericht des Wanderwarts
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Kassenwarts
  8. Entlastung des Vorstands
  9. Neuwahlen: Vorstand und Kassenprüfer
 10. Satzungsänderung
 
 
-folgende Änderungen sollen erfolgen
 
§ 7 Der Vorstand - Punkt 1. Der Vorstand besteht aus
 neu: Wegfall der Stellvertreter beim Kassenwart, Schriftführer sowie Wander- und Wegewart
  
§ 8 Verwaltung des Vereins - Punkt 4. Der Wander- und Wegewart
 bisher:
 a) Er ist verantwortlich für die Planung und Durchführung der Wanderungen des Vereins.
 b) Die Ausarbeitung und Unterhaltung des Wanderwegenetzes obliegt ihm in Zusammenarbeit mit dem Vorstand.
 c) Er legt auf der jährlichen Mitgliederversammlung einen Erfahrungsbericht über die durchgeführten Wanderungen vor.
 
neu:
 a) Er plant die Wanderungen in Zusammenarbeit mit dem Vorstand und Mitgliedern, die die Planung und Durchführung der Wanderungen unterstützen.
 b) Zusammen mit dem Vorstand ist er für die Pflege der Markierungen des vorhandenen Wanderwegenetzes zuständig.
 c) Er legt auf der jährlichen Mitgliederversammlung einen Erfahrungsbericht über die durchgeführten Wanderungen vor.
  
§ 9 Eifeltag
 bisher:
 Der Eifelverein – Ortsgruppe Strohn – veranstaltet jährlich einen Eifeltag.
 neu:
 Der Eifelverein – Ortsgruppe Strohn – veranstaltet bei Bedarf einen Eifeltag
  
11.Verschiedenes
  
Der Vorstand freut sich über ein zahlreiches Erscheinen.
 
 
Liebe Internet-Gäste,

wir wollen das Medium Internet gezielt dazu nutzen, um Ihnen möglichst viele Informationen in gebündelter Form über unseren Eifelverein Ortsgruppe Strohn zu geben. Unsere Web-Seiten sollen Ihnen als Orientierung und als Wegweiser dienen. Selbstverständlich kann aber eine Homepage nicht alles Wissenswerte vollständig und lückenlos enthalten und leider auch nicht allen Wünschen und Ansprüchen in vollem Umfange gerecht werden. Durch regelmäßige Fortschreibungen und Ergänzungen möchten wir unsere Seiten aber immer möglichst aktuell halten.

Wir sind immer bestrebt, unsere Seiten noch attraktiver und informativer zu gestalten. Dazu sind wir auch auf unsere Homepage-Besucher angewiesen, von denen wir sehr gerne Anregungen und Ideen, aber auch Kritik annehmen. Als Ansprechpartner für die Internetseite betreffenden Angelegenheiten stehe ich Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Sie erreichen mich unter der Telefonnummer 06574 – 900 95 65 oder per email: klaus-botzet@t-online.de .
Zurück zum Seiteninhalt